Schlagwort-Archiv: Dr.

Ultraschall, U4 und schon wieder Spritzen

Am Donnerstag wurde wieder per Ultraschall in meinen Kopf, auf meine Hüften und auf meine Nieren geschaut. Ich durfte sogar mit auf den Monitor schauen.

Gestern war ich dann beim Kinderarzt. Eigentlich fing alles ganz nett an: Ich wurde gewogen – 7840g – ein ordentliches Gewicht, aber naja, sie hätten wenigstens die Waage aufwärmen können. Danach wurde ich gemessen – 67cm – ich bin seit meiner Geburt also schon 10cm gewachsen. Mein Kopf hat mittlerweile einen Umfang von 43,5cm.

Danach hat mich der Arzt untersucht und „leider“ festgestellt, dass ich fit fürs Impfen bin. Also fing er auch gleich mit den Spritzen an – wieder zwei mal! *Autsch, autsch* Weil ich so mutig war, gabs aber wenigstens zwei schicke grüne Pflaster. Im Anschluß bekam ich dann die Schluckimpfung, das ist ja wohl Pipifax. 😉

Liebe Grüße
Euer Jonas

Neuer U3-Nationalspieler

Heute war unser Termin zur U3 bei Dr. Bene. Ich war ganz schön müde und musste mich zwischendurch beschweren, dass ich weiterschlafen kann.

Was sagt der Arzt? Ich bin halt immer noch etwas zu groß und schwer. Zur Sicherheit geht es in ein paar Wochen nochmal zum Check der Organe, um sicherzustellen, dass auch da alles OK ist. Per heutigem Tag bringe ich es auf 5460 Gramm bei 59 Zentimetern.

Aber kein Grund zur Beunruhigung, ich bin halt ein richtiger Wonneproppen!

Die Leiden des jungen Jonas

Es wäre ja zu schön, wenn es mir immer gut geht. Leider habe ich seit 5 Tagen Nachts Blähungen bzw. Bauchschmerzen. Die Windel bekomme ich dann auch nicht mehr richtig voll.

Deshalb waren wir heute das erste mal beim Arzt. Der konnte zum Glück nichts Schlimmes finden. Meine Eltern vermuten, dass es eventuell an den D-Fluoretten liegt. Denn seitdem ich die bekomme, tritt ein paar Stunden versetzt immer das Problem mit den Bauchweh auf.

Nun bekomme ich andere Tabletten – hoffen wir, dass es damit besser läuft. Übrigens: Beim Wiegen habe ich es auf stolze 5130 Gramm gebracht.