Ein seltsames Wochenende

Eigentlich hatte unser Wochenende ganz toll angefangen. Freitag war Opa zum Kaffee da und danach ging es mit ihm zum Spielplatz. Dort haben wir Jitka und Nadine getroffen. Opa hat dann mit uns Abendbrot gegessen und mich dann gebadet.

Der Samstag war dann nicht ganz so toll. Sandra und Carmen, die 2 Mädels vom Bäcker, hatten dort ihren letzten Arbeitstag. Nachmittag waren wir erst Eis essen und danach noch ein bischen Shoppen. Da Mama und Papa dann meinten, dass ich Fieber hab, ging es zurück nach Hause. Dank meiner Backenzähne, die sich immer noch nicht zeigen wollen, hatte ich nachts bis zu 40,4 Grad Fieber.

Trotz langer fiebriger Nacht waren wir am Sonntag in Hettstedt. Mir ging es den ganzen Tag recht gut. Meine Zähne taten erst wieder auf der Fahrt nach Hause weh und ich bekam wieder Fieber. Da die Nacht dann aber wieder ruhig war, durfte ich Montag wieder zu den Kindern in der Krippe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>