Die 71 ist da und Opa ist 85

Ich weiß gar nicht, womit ich anfangen soll. Es gibt 2 tolle News.

Neuigkeit Nummer 1: Opa Beier ist heute 85 Jahre alt geworden und hat zum Brunch ins Elbelandhaus eingeladen. Es gab einfach alles – vom Brötchen mit Nutella über Suppe zum Fisch, Ente & Braten bis hin zu leckerer Nachspeise.  Wer da nicht satt, wird ist selber schuld! Vielen Dank für die Einladung und auf diesem Wege noch einmal die herzlichsten Glückwünsche zum 85. Geburtstag! Einzig und allein das Wetter ist immer noch extravagant. In den letzten 24 Jahren gab es nicht mehr so viel Schnee. So dauert die Fahrt von normalerweise 5-10 Minuten mal eben 20 Minuten. Am Berg ging beim Anfahren nichts mehr – also nochmal zurück und mit Schwung. Aber wir sind gut zu Hause angekommen.

Neuigkeit Nummer 2: Meine Nummer 71 guckt raus (nähere Infos zu Zähnen). Nein, ich rede keinen Blödsinn – mein erster Zahn hat sich den Weg ins Freie gebahnt und der nächste folgt dem ersten in dichtem Abstand. Nummer 71 ist unten links und Nummer 81 ist der Zweite unten rechts. Als meinen ersten offiziellen Zahntag  können wir nun den 09.01.2010 in die Geschichtsbücher einziehen lassen. Ich ertrage das mit dem Bekommen der Zähnchen meist recht tapfer – negative Begleiterscheinungen sind bisher ausgeblieben. Ich bin etwas wehleidiger, aber sonst noch ganz gut drauf.

Bitte wundert Euch nicht, wieso es im Moment so wenig neue Bilder gibt, aber Papas Notebook ist mal wieder zur Reparatur beim Hersteller. Nun ist es wieder auf dem Rückweg. Hoffen wir, dass sie es dieses mal hinbekommen haben und dann folgt ein neuer Schwung.

Herzliche Grüße Euer Jonas

Ein Gedanke zu „Die 71 ist da und Opa ist 85

  1. Oma und Opa Glöckner aus Hermsdorf

    Hallo Jonas,
    Ja, ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter Dir.
    Der erste Zahn ist da – prima :) Nun hat endlich das am Brötchen „lutschen“ ein Ende !
    Und dann … Uropas 85. Geburtstag.
    Großes Kompliment an Dich:
    Viele Geburtstagsgäste hast Du bei bester Laune begrüßt und selbst bei Deinem wohlverdienten Nachmittagsschlaf hast Du Dich nicht stören lassen, obwohl es wirklich nicht leise zuging (oder haben Dich die Themen gelangweilt ?)
    Liebe Grüße von
    Oma und Opa aus Hermsdorf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>