Archiv für den Monat: August 2011

Schließzeit im Kindergarten und Urlaub

Endlich hatten auch wir Urlaub. Gleich zu Beginn unserer Ferien ging es ab zur Feuerwehr. Beim Tag der Offenen Tür konnten wir uns die Fahrzeuge, aber auch die Gebäude, in denen Onkel Andreas arbeitet, mal ganz genau anschauen. Samstag nachmittag war es Zeit für die jährliche Sommerparty bei Maren und Micha. Im Garten konnten wir prima spielen, abends wurde gegrillt.

Sonntag ging es los Richtung Ostsee. Da wir auf dem Weg nach Panker an Hamburg vorbeigekommen sind, bot sich ein Besuch bei Johan, Katja & Thomas an. So konnten Johan und Jonas endlich mal wieder zusammen spielen. Nach den Abendessen neben Schäfchen und wau wau (Diego) bin ich ganz müde ins Bett gefallen. Montag haben wir uns Kiel angeschaut. Später ging es noch kurz zur Ostsee. Eigentlich wollten wir uns nur den Strand anschauen, aber weil das Wasser so toll war, bin ich einfach baden gegangen. Abends beim Hotel hab ich das Pferdchen Mo kennengelernt und Kühe anschaut. Dienstag war super Strandwetter, deshalb waren wir 6 Stunden dort. Dann ging es zum Einkaufen nach Lütjenburg. Mittwoch haben wir Iska, Carsten und Chiara in Flensburg besucht. Zum Hot-Dog-Essen ging es dann erstmal auf einen Kurzbesuch nach Dänemark. Danach waren wir in Flensburg unterwegs, abends wurde gegrillt. Dazu waren dann auch Sabine und Dag eingeladen. Donnerstag war wieder Strandtag, nachmittags haben wir Gut Panker besichtigt. Freitag waren wir in Kiel und Samstag in Lübeck shoppen. Zum Abschluss haben wir uns Sonntag bei „Schweinske“ in Bergedorf mit Johan, Katja und Thomas zum Essen verabredet.