Archiv für den Monat: August 2010

14 Monate und Sommerfest

So schnell vergeht die Zeit. Papas Elternzeit ist nun auch schon vorbei und Jonas geht schon seit 3 Wochen in die Kinderkrippe. Nach ein paar Eingewöhnungsschwierigkeiten mag Jonas nur das Abgeben noch nicht. Laut Erzieherinnen (Simone, 2x Petra, Gundula, Ellen und Cindy) macht sich Jonas ansonsten aber ganz gut.

Heute war Sommerfest in der Krippe. Jonas und Papa mussten verschiedene Aufgaben erfüllen und Stempel sammeln. Nachdem sie Schubkarrefahren, Stiefelweitwurf und co. erfolgreich absolviert hatten, konnte sich Jonas aus vielen tollen Sachen etwas aussuchen. Seine Wahl fiel auf ein Steckspiel von Ravensburger.

Durchschlafen

Nachdem ich Mama und Papa seit meiner Geburt jede Nacht geweckt habe, war es jetzt an der Zeit, dass ich sie einmal schlafen lasse. Deshalb habe ich von 18:30 Uhr bis 5:30 durchgeschlafen. Mama war schon wach, weil sie zur Arbeit musste. Nach 11 Stunden Schlaf hatte ich dann aber so großen Hunger, dass ich das lautstark zum Ausdruck gebracht habe.

In der Kinderkrippe

Montag war Jonas zum erstem Mal in der Kinderkrippe. Da er sich langsam an den Krippenalltag gewöhnen muss, war er erstmal nur eine Stunde da und Papa war die ganze Zeit dabei. Nach erfolgreicher Krippentauglichkeitsuntersuchung beim Arzt, hat er in dieser Stunde ausgiebig den Spielplatz der Kita *erkrabbelt*.

Dienstag und Mittwoch war Jonas 1 Stunde alleine in der Krippe. Die Kinder waren wieder den ganzen Tag draußen.

Donnerstag war Jonas nicht so gut drauf. Da er schon um 9 Uhr in der Krippe war, hat er seinen Vormittagsschlaf verpasst und war ab um 10 schlecht drauf. Zum Glück gibt es nette Erzieherinnen, die ihn in der halben Stunde bis Papa ihn abgeholt hat, getragen haben.

Freitag war Jonas schon etwas besser drauf, auch wenn er seinen Schlaf sehr vermisst. In der Kita hat er deshalb etwas gejault. Da er jetzt nur noch 1x mittags schläft, schläft er auch morgens länger.

Wieder Zähne und erste Schritte

Nachdem Jonas Dienstagabend nicht einschlafen konnte, haben wir am Wochenende endlich den Grund dafür gefunden. Jonas hat 2 neue Backenzähne, oben rechts und unten links (Nummer 54 und 74, nähere Infos zu Zähnen).

Außerdem konnte Oma Jonas heute zu seinen ersten freien Schritten bewegen. Beim Spielen mit ihr hat er glatt vergessen, sich am Stuhl festzuhalten.