20 Monate und ab ans Meer

Da ich in den letzten Monaten immer mal wieder Bronchitis hatte und fast ständig inhalieren muss, haben Mama und Papa Urlaub an der Ostsee gebucht. Freitag hat die Krippe Papa angerufen – Bindehautentzündung – auch das noch, wir sind aber trotzdem gefahren.

Diesmal hat es uns nach Diedrichshagen (Rostock) verschlagen. Dort hatten wir im Hotel „Strandhafer“ ein tolles Zimmer. Da das Hotel ausserdem einen Pool hat, durfte ich fast jeden Tag plantschen, in den Pool springen und tauchen *gluck gluck*.

Weil es soooo kalt war (ca. -10 Grad + Ostseewind), haben wir so wenig wie möglich draussen gemacht. Wir waren in Rostock, in Warnemünde, kurz auf dem Spielplatz hinter dem Hotel, am Strand und in „Karls Erdbeerhof“ in Rövershagen. Im Tobeland durfte ich kullern werfen und rutschen. Außerdem haben wir uns dort den Bauernmarkt angeschaut. Dort waren überall Erdbeeren drauf – mh, lecker.

Mit mittlerweile 20 Monaten mag ich lieber Vollmilch als die Babymilch von Hipp. Ich möchte alles alleine machen, Essen klappt schon ganz gut, aus dem Becher trinken leider noch nicht. „Komm mal mit – biiittte“ mag ich immer noch sehr, aber „das pascht nich“ find ich auch toll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>